.

Outdoor / Reisen / Expedition

Wo und wie Sie auch immer unterwegs sind, die kleine und hygienische Begleiterin, Pibella Travel, werden auch Sie nicht mehr missen wollen.

Pibella Travel beim Wandern, Klettern, auf Reisen ...

Auf Reisen und Expeditionen, im Urlaub, an Events, beim Sport und Aktivitäten ausser Haus, unterwegs im Zug, auf Raststätten, Zeltplätzen oder Restaurants, die Pibella Travel bewährt sich überall. Mit Pibella Travel kann „Frau“ auf Ski- oder Bergtouren den ganzen Tag über genügend Flüssigkeit zu sich nehmen. Die Angst vor schmerzendem Harndrang und das gefährliche Aussteigen aus einer Seilschaft – das war einmal.Wenn die Blase voll ist: Sitzend auch im Auto, Bus, Zug oder Flugzeug, mit Pibella Travel eine dankbare Erleichterung. Als Sichtschutz kann ein Tuch über die Beine gelegt werden.

“Nachdem auch Frauen immer öfter Höhenziele ansteuern, gibt es auch einen entsprechenden Bedarf an Ratschlägen, die speziell auch auf die weibliche Anatomie abzielen. Nachdem Ihre handlichen, einfach anwendbaren Pibella-Modelle bei Tests auf Anhieb (ohne Nachtropfen) funktioniert haben, empfehle ich, auch in meinem höhenmedizinischen Ratgeber, Ihre einmalige Urinierhilfe!”

Prof. Dr. Klaus Mees, Höhenmediziner, Ludwig-Maximilians-Universität, München, Deutschland

“Ein derart geniales Hilfsmittel, sollte im Gesundheitswesen, aber auch im Outdoorbereich, eine freudige Selbstverständlichkeit sein und jede Frau sollte ohne irgendeine falsche Scham über die Pibella informiert werden.”

Priv. Doz. Dr. med Ruth Kirschner-Hermanns, Leitung Kontinenzzentrum, Interdisziplinärer Bereich Urologie, Gynäkologie und Allgemeinchirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Deutschland

Brigitte Stettler mit Pibella Travel
“Hammer genial!!! In der Skitouren-Woche habe ich Pibella Travel täglich benützt und konnte dabei sämtliche Kleider anbehalten.
Das Erstaunen in der Gruppe war sehr gross und viele Frauen werden auch ein Pibella kaufen. Sie hat nun auch einen festen Platz in der Tasche meiner Wanderhose.”

Brigitt Stettler, Schweiz
Sonja Meier benutzt Pibella Travel und Comfort auf ihren Expeditionen

“Auf meinen Expeditionen vertraue ich immer auf Pibella Travel und Comfort. Beides sind feste Bestandteile meiner Ausrüstung geworden. Es ist schlicht und praktisch. Im Stehen muss ich nur den Reissverschluss meiner Hose öffnen. In der Nacht muss ich nicht aus dem Schlafsack und dadurch auch das Zelt nicht verlassen. Ich kann beide Produkte allen Frauen nur bestens empfehlen.”

Sonja Meier vom Team „Swiss Greenland Expedition 2009, www.bear-tracks.ch